Sie sind hier:Start / Jobs / Berufsfelderkundung

Berufsfelderkundung

Lerne den Beruf des Dachdeckers für 1 Tag in der Praxis kennen, indem Du Dich zur Berufsfelderkundung anmeldest. Die Anmeldung erfolgt über die Seite des Rheinisch-Bergischen-Kreises. 

www.berufsfelder-erkunden.de

An den von Deiner Schule für das Schuljahr festgelegten Tagen der Berufsfelderkundung fällt für Dich und Deine Mitschüler/innen der Jahrgangsstufe 8 der Unterricht aus.  Ihr werdet an diesen Tagen die von Euch ausgewählten Berufe in den jeweiligen Betrieben erkunden.

Nach der Anmeldung in dem Portal  erhalten wir eine E-Mail mit der Nachricht, dass Du einen Tag in unserer Dachdeckerei zur Berufsfelderkundung verbringen möchtest. Wichtig ist, dass wir die Kontaktdaten von Deinem Lehrer erhalten, damit wir den Platz bestätigen können und außerdem absprechen können, um wieviel Uhr es im Betrieb losgeht. Schließlich ist die Arbeit eines Dachdeckers wetterabhängig und der Arbeitsbeginn deshalb flexibel.

Wichtige Fragen:

  1. Wann muss ich da sein?

    Arbeitsbeginn ist im Winter um 8 Uhr, bei Frost auch schon mal erst um 9 oder 10 Uhr. Im Sommer starten wir um 7 Uhr, um die kühleren Morgenstunden zu nutzen.

  2. Welche Schuhe soll ich anziehen?

    Wenn Du Arbeitsschuhe haben solltest, wäre das toll, sonst reichen aber auch ein paar feste Schuhe – keine Turnschuhe.

  3. Welche Hose soll ich anziehen?

    Am besten ist eine dunkle Hose, die auch dreckig werden darf. Bei der Berufsfelderkundung stehst Du nicht nur daneben und schaust zu, sondern kannst auch sofort mit anpacken.

  4. Was muss ich noch beachten?

    Da wir draußen arbeiten hat es sich bewährt, Kleidung im Zwiebellook zu tragen, das heißt vor allem im Winter, mehrere Lagen Pullover und/oder wetterfeste Jacken anzuziehen, so dass man Teile ausziehen kann, wenn es zu warm wird. Im Sommer unbedingt ein Sonnenschutzmittel verwenden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin!

Dachdecker Kantelberg

Höhestraße 53
51399 Burscheid

Telefon 02174 85 40
info@dachdecker-kantelberg.de